Navigation schliessen
Banner Unser Holz
 
 

Ausstellungsraum

Naturholzschreinerei Linke

Amtsgerichtsgasse 4
85354 Freising

Tel: 08161 - 22 751
Fax: 08161 - 23 15 61
Mobil: 0170 - 470 76 92
E-Mail:info@naturholz-linke.de

Öffnungszeiten:
Samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrt Ausstellungsraum

 

Schreinerei Werkstatt

Kreutstraße 12
85354 Freising-Untergartelshausen

Anfahrt Schreinerei

Kontaktformular

Unser Holz

Holz ist nicht gleich Holz! Getreu unserer Unternehmensphilosophie, fühlen wir uns der Erhaltung einer intakten Natur und Umwelt auch für kommende Generationen verpflichtet. Das ist einer der Gründe, weshalb wir unseren Fokus auf die heimischen Holzarten unserer Region richten.

 

Darüber hinaus lässt die Vielfalt der regionalen Hölzer keine Wünsche offen und bietet uns eine nicht versiegende Grundlage für exzellente Schreinerarbeit. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für regionales Holz anstecken und inspirieren!
Die hier heimischen Hölzer eignen sich sowohl für den Innenbereich z.B. zum Möbelbau, Massivholztische, Treppen, Küchen etc. und für den Außenbereich z.B. für Terassen, Balkone, Carports etc.

Wir arbeiten mit dem Freisinger Forst und Bauern aus der Umgebung zusammen und bezihen von dort unser Massivholz. Dadurch bleibt die Wertschöpfung in der Region und die Zusammenarbeit verkürzt die Wege vom gefällten Baum aus dem Wald bis zum ansässigen Sägewerk und zu unserem eigenen Holzlager.

Folgende Holzarten haben wir immer für Sie auf Lager:
-Eiche, Nussbaum, Esche, Kirschbaum, Erle, Douglasie, Lärche und viele mehr.

Nach einer langen Trocknungsphase im Freiluftlager (ca. 1 Jahr pro 1 cm Stärke des Brettes) folgt eine Trocknung in unserer selbstgebauten Trockenkammer.
In der Trockenkammer wird unser Vollholz schonend auf die gewünschte Holzfeuchtigkeit getrocknet.
Dabei spielen der spätere Verwendungszweck und die klimatischen Verhältnisse eine große Rolle und müssen berücksichtigt werden.

- Qualität beginnt nicht erst bei der Holzauswahl, sondern schon Jahre früher bei Auswahl der Bäume und dem Trocknungsprozess.