Navigation schliessen
Banner Mondphasenholz
 
/images/Slider/UnserHolz/unserHolzSlider.jpg/images/Slider/UnserHolz/unserHolzSlider2.jpg/images/Slider/UnserHolz/unserHolzSlider3.jpg/images/Slider/UnserHolz/unserHolzSlider4.jpg
 

Ausstellungsraum

Naturholzschreinerei Linke

Amtsgerichtsgasse 4
85354 Freising

Tel: 08161 - 22 751
Fax: 08161 - 23 15 61
Mobil: 0170 - 470 76 92
E-Mail:info@naturholz-linke.de

Öffnungszeiten:
Samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrt Ausstellungsraum

 

Schreinerei Werkstatt

Kreutstraße 12
85354 Freising-Untergartelshausen

Anfahrt Schreinerei

Kontaktformular

Warum Mondphasenholz

Unsere Vorfahren haben uns mit Ihrer Verarbeitungstradition den richtigen Weg gewiesen. Neumond geschlagenes Holz hat eine weitaus größere Holzqualität als normal geerntetes Holz.

Folgende Faktoren zeichnen mondgeschlagenes Holz aus:
Mondphasenholz ist widerstandsfähiger gegen Insektenbefall, das Holz weist eine höhere Dichte auf und ist dadurch statisch besser.
Das Quell- und Schwundverhalten ist bei Mondphasenholz geringer. Das heißt Massivholzmöbel aus Mondphasenholz arbeiten weniger, das Holz bleibt im verbauten Zustand besser stehen.
Möbel aus Mondphasenholz sind demnach langlebiger, stabiler und wertbeständiger.

Unser Mondphasenholz wird im Winter zur Zeit der Saftruhe geerntet. Im Freisinger Forst suchen wir in Zusammenarbeit mit dem Förster sorgfältig nur jene Bäume aus, die unsere Ansprüche in puncto Holzqualität erfüllen. Diese Bäume werden dann mit einem unverwechselbaren Zeichen markiert. Die Baumauswahl bildet den Grundstock für unsere hochwertigen Möbel. Der Fällzeitpunkt wird in der Woche vor dem Neumond gewählt. Unser Möbelholz ist kein Zufallsprodukt, sondern das Naturholz, das wir durch Beachtung von Mondstand, Jahreszeit, langes Liegen im Wald, sorgfältiger Lagerung und natürlicher Trocknung erhalten.